Willkommen

Willkommen im Internetportal des Onkologischen Zentrums Bonn/Rhein-Sieg & Partner.

Unser Zentrum ist seit Dezember 2010 ein durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziertes Onkologisches Zentrum.
Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Zentrum interessieren. Im Mittelpunkt unserer gesamten medizinischen, pflegerischen und seelsorgerlichen Arbeit steht der kranke Mensch.
Wir möchten Ihnen unsere Struktur, mit den medizinischen Schwerpunkten und unserem Selbstverständnis ein wenig näher bringen.
Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen.


VI. Patienteninformationstag des Onkologischen Zentrums Bonn/Rhein-Sieg & Partner am 22.09.

Gemeinsam gegen Krebs –
Therapieergänzende Möglichkeiten und unterstützende Maßnahmen


Donnerstag, 22.09.2016, 16:00 - 19:30 Uhr
Johanniter Krankenhaus I Johanniterstraße 3-5, 53113 Bonn I Großer Saal 4.OG

16:00 Uhr Gesprächsrunden mit Fachexperten
• Brustkrebs und gynäkologische Tumore
• Darm-,  Bauchspeicheldrüsen-,  Magen-, Speiseröhren- und Schilddrüsenkrebs
• Lungenkrebs
• Prostata-, Blasen-, Hoden und Nierenkrebs
• Seltene Bluterkrankungen und Krebsarten: Kopf- und Halstumore, Leukämie,  Lymphome, Plasmozytome
• Palliativmedizin
• Sport und Krebserkrankungen

Infostände von Selbsthilfegruppen und -initiativen

17:30 Uhr Vortrag: Familiale Pflege - Unterstützung für pflegende Angehörige (Silvia Reisch)

18.15 Uhr Vortrag: Sport und Tumorerkrankungen (Dr. med. Evren Atabas)

19:00 Uhr Abschluss mit kleinem Imbiss


Neu: Kostenfreie Raucherberatung im Johanniter-Krankenhaus

Jeden 2. Dienstag im Monat findet im Johanniter-Krankenhaus eine kostenfreie Raucherberatung statt. Unsere Kooperationspartnerin Pädagogin Monika Antweiler-Stutz geht auf Ihre individuelle Rauchersituation ein und erörtert mit Ihnen Lösungsmöglichkeiten, um endlich in ein rauchfreies Leben zu starten.

Wann? Jeden 2.Dienstag im Monat von 14:00 bis 16:00 Uhr
Wo? Johanniter-Krankenhaus, Johanniterstr. 3-5, Station 6A, Mehrzweckraum 609 

Hier die aktuellen Termine: 09.08., 30.08., 11.10., 08.11. und 13.12.2016, jeweils von 14 bis 16 Uhr.


Focus-Ärzteliste 2016: Prof. Türler und Prof. Ko zählen wieder zu Deutschlands führenden Medizinern

Bonn, 12. Juli 2016
Jetzt ist es offiziell. Prof. Dr. Yon-Dschun Ko und Prof. Dr. Andreas Türler gehören auch 2016 zu Deutschlands führenden Medizinern. Ende Juni erhielten die beiden Ärzte der Johanniter-Kliniken Bonn  vom Magazin Focus wie im Vorjahr die Urkunden, welche bestätigen, dass sie zu den Top-Medizinern Deutschlands zählen. Dies ergab sich aus einer unabhängigen Datenerhebung der Redaktion „Focus Gesundheit“. Die Untersuchung zählt zu den wichtigsten Rankings für Ärzte in Deutschland. Erstellt wurde die Focus-Ärzteliste anhand von Arzt- und Patientenempfehlungen, Spezialisierungen und Publikationen im letzten Quartal des Jahres 2015.
Prof. Ko ist Ärztliche Direktor des Johanniter-Krankenhauses und Chefarzt der Abteilung für Internistische Onkologie. Und er ist Experte im Bereich Leukämie, Lymphome und Metastasen. Außerdem leitet er das Onkologischen Zentrum Bonn/Rhein Sieg & Partner, einem klinik- und praxisübergreifendem Zusammenschluss von Krebsspezialisten.
Prof. Türler ist Chefarzt der Abteilung für Chirurgie am Johanniter-Krankenhaus Bonn. Außerdem praktiziert er als Facharzt für Allgemeine Chirurgie und Facharzt für Viszeralchirurgie.
Dr. Marc Heiderhoff, Krankenhausdirektor der Johanniter-Kliniken Bonn freut sich über die Auszeichnung. „Wir sind stolz darauf, dass wir in unseren beiden Häuser in Bonn Spitzenärzte haben, die bundesweit bei Patienten anerkannt sind“.


Neue Patientenleitlinien der Deutschen Krebsgesellschaft

Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) e.V. hat in den vergangenen Monaten zu verschiedenen Krebserkrankungen Patientenleitlinien erarbeitet. Darin enthalten sind wichtige Informationen zu Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge. Die Patientenleitlinien wurden im Rahmen des "Leitlinienprogramms Onkologie" der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V., der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Krebshilfe e.V. erstellt.

Für folgende Erkrankungen liegen mittlerweile Patientenleitlinien vor:

Bauchspeicheldrüsenkrebs, Brustkrebs, Darmkrebs, Eierstockkrebs, Hodgekin Lymphom, Leberkrebs, Magenkrebs, Melanom, Mundhöhlenkrebs und Prostatakrebs.

Die Patientenleitlinien können unter folgendem Link bei der DKG kostenlos als PDF heruntergeladen oder als Broschüre bestellt werden:

Patientenleitlinien 


Erfolgreiches Re-Zertifizierungsaudit des Lungenkrebszentrums Bonn/Rhein-Sieg

Am 18. und 19.06.2015 fand die erfolgreiche Rezertifizierung des Kooperativen Lungenzentrums Bonn/Rhein-Sieg durch die Deutsche Krebsgesellschaft statt. 
Die beiden Fachexperten Dr. med. Jan Volmerig und Prof. Dr. Christian Grohé hatten insgesamt einen sehr positiven Eindruck von der Entwicklung des Lungenzentrums. Insbesondere lobten die Auditoren das hohe Engagement der am Zentrum beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedenen Abteilungen und Bereiche, die Zusammenarbeit untereinander und die gelungene Einbindung der vielen externen Partner. Die Fachexperten werden der Zertifizierungskommission eine Verlängerung des Zertifikats um drei Jahre empfehlen. 
Vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten des Zentrums!!


Videoclip über das Darmzentrum an den Evangelischen Kliniken

Die Abteilungen für Allgemein- und Visceralchirurgie, Gastroenterologie und internistische Onkologie bilden mit weiteren Partnern das Darmzentrum an den Evangelischen Kliniken. Das Darmzentrum ist erster zertifizierter operativer Standort des Integrativen Darmzentrums Bonn / Rhein-Sieg e.V. und tragende Säule des Onkologischen Zentrums Bonn / Rhein-Sieg und Partner.

Hier können Sie sich den Clip über unser Darmzentrum anschauen:

Falls das Video nicht in Ihrem Browser angezeigt wird können Sie alternativ das Video im Windows Media Player öffnen (HIGH | LOW).